Jugendförderverein Ochtrup e.V.
Jugendförderverein Ochtrup e.V.

Wie erfolgt nun die Förderung/Bezuschussung von langfristig geplanten Jugendaktionen?
 

Finanzielle Aufteilung:

Das hier vorgesehene Budget ist im Ganzen für größere im Folgejahr vorgeplante Jugendaktionen und -projekte vorgesehen.

Werden hier vorgesehene finanzielle Mittel bis zum Jahresende nicht gesamt abgerufen, werden diese im Folgejahr neu aufgeteilt.

 

Voraussetzung zur Förderung:

Hier werden nur Maßnahmen unterstützt, die ausschließlich für Ochtruper Kinder und Jugendliche organisiert werden.

Voraussetzung für die Förderung ist ein vorab gestellter Antrag beim JUFO mit Erläuterungen der zur fördernden Maßnahme.

Über die Art und Höhe der Förderung entscheidet ausschließlich der Vorstand des JUFO.

 

Höhe der Förderung:

Gefördert wird die Maßnahme mit 2 Euro pro Teilnehmer.

Hierzu wird für sieben Kinder ein Betreuer einberechnet.

 

Auszahlungsmodus:

Bei vorab erfolgter schriftlicher Zusage wird die Förderung erst nach erfolgter Maßnahme ausgezahlt.

Ein Foto der Maßnahme ist mit dem Auszahlungsantrag dem JUFO zuzustellen.
Der Antrag muss enthalten:

  • die Anzahl der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen, 
  • der Zeitraum der Maßnahme
  • sowie die Kontoverbindung des Antragstellers. 

Aktuelles

Die vom JUFO unterstützten Projekte findet ihr auf unserer Homepage (neue für 2019 und die vergangenen aus 201520162017 und 2018) und auch in unserer Facebookgruppe!

Letzte Änderungen:

14.11.2019:

- Neuer Zeitungsartikel verlinkt unter JUFO in der Presse

- Update Projekte - 2019

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jugendförderverein Ochtrup e.V.